Informationen zum Bestellablauf

Wie läuft eine Bestellung bei den Holzpellletfreunden ab:

Schritt 1: Ihr erhaltet per E-Mail die Informationen über den Bestellkorridor:

  • Welche Preise?
  • Welche Mengenstaffelung?
  • Welcher Bestellzeitraum?
  • Welcher Auslieferzeitraum?
  • Wer liefert?
  • Zusatzinformationen (z. B. Expresslieferung, Mindermengenzuschlag, Schlauchlängen über 30 m etc.)?
  • Internetlink für das Bestellformular

Schritt 2: Mit dem Link könnt Ihr das Bestellformular erreichen und ausfüllen

Oberhalb des Formulars findet Ihr die Preise. Nach dem Abschicken des Bestellformulars erhalten der Lieferant und wir eine Kopie der Bestellung. Der Lieferant bestätigt den Eingang der E-Mail innerhalb von wenigen Werktagen (siehe Bestellformular) und meldet sich dann nochmal per Telefon oder E-Mail, um den Liefertermin abzusprechen.

Wichtig: Wenn Ihr innerhalb von 14 Werktagen keine Rückmeldung erhaltet, meldet Euch bitte umgehend bei uns. Falls Eure Bestellung beim Lieferanten nicht angekommen sein sollte, können wir dann für Euch noch nachhaken bzw. Dinge klären.

Schritt 3: Holzpellet-Lieferung

Die Holzpellet-Lieferung erfolgt zum vom Lieferanten bestätigten Termin. Bitte denkt daran, die Liefer-Uhrzeit kann leicht variieren, da z. B. Staus nicht einkalkulierbar sind.

Die Befüllung erfolgt nur in die dafür vorgesehenen Behälter (z. B. Bunker, Sacksilo, Erdtank). Anderes muss mit dem Lieferanten abgesprochen werden.

Bei Problemen während der Anlieferung sollten diese auf dem Auslieferungsschein dokumentiert werden. Auch sollte Ihr sie und vielleicht Folgeprobleme immer mit dem Ansprechpartner des Lieferanten besprechen.
Schön wäre in so einem Fall auch, wenn Ihr uns eine E-Mail zukommen lasst, damit wir auch wissen, wo etwas schief gelaufen ist.

Anmerkungen
Bitte denkt daran, Euer E-Mail-Postfach regelmäßig zu leeren und uns Änderungen Eurer E-Mail-Adresse mitteilen, damit Euch unsere E-Mails auch erreichen.

Alles pelleti?

Stand: 02.05.2020